Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/567486_14057/tst.pdfv.org/wp-content/plugins/Ultimate-Premium-Plugin/usm_premium_icons.php on line 520
RSS
Facebook
GOOGLE
Twitter
About the contributor

More contributions
PDF Association mit erweitertem Vorstand

Berlin. Der neu gewählte Vorstand der PDF Assocation setzt sich aus elf Mitgliedern zusammen. Neu hinzugekommen sind mit Catherine Andersz, PDFTron Systems, und Alaine Behler, iText Software, zwei anerkannte Marketingexpertinnen. Darüber hinaus bereich …

Test callas
Test callas
Rückblick auf die PDF Days Europe 2018 im Postmaster-Magazin

Das Postmaster-Magazin hat in seiner aktuellen Ausgabe einen Nachbericht zu den PDF Days Europe veröffentlicht, den Sie hier nachlesen können.

Videoaufzeichnungen und Präsentationen der PDF Days Europe 2018 jetzt verfügbar!

Sie haben die PDF Days Europe 2018 verpasst? Kein Problem! Hier finden Sie alle 32 spannenden Vorträge der PDF Days Europe 2018!


Die etablierten PDF Days Europe finden in diesem Jahr am 14. und 15. Juni 2016 in der Kultur-Weltstadt Berlin statt. Als Auftakt findet am Montag, 13. Juni 2016 die PDF Days Pre-Conference statt. Wie in den erfolgreichen Vorjahren werden die PDF Days Europe für zwei Tage zum Bindeglied zwischen Anwendern und Herstellern.

PDF Days Europe 2016 Agenda

Die etablierten PDF Days Europe finden in diesem Jahr am 14. und 15. Juni 2016 in der Kultur-Weltstadt Berlin statt. Als Auftakt findet am Montag, 13. Juni 2016 die PDF Days Pre-Conference statt. Wie in den erfolgreichen Vorjahren werden die PDF Days Europe für zwei Tage zum Bindeglied zwischen Anwendern und Herstellern. In den praxisbezogenen Präsentationen und vielen Anwenderberichten lernen Sie Best-Practice-Lösungen kennen.

Komplette Agenda: Download als PDF-Datei
Tuesday June, 14, 2016
10.00 WELCOME! Olaf Drümmer, Chairman and Thomas Zellmann, Managing Director
10.30 Keynote – Scott Mackey, Member of the Board: Utlilizing the PDF standard to drive business value
11.15 Coffee Break
Case Studies / German ZUGFeRD / German PDF University PDF in practice
Track 1: Case Studies
Moderator: Hans-Joachim Hübner
Track 2: ZUGFeRD
Moderator: Bernd Wild
Track 3: PDF University; In English
Moderation: Olaf Drümmer and Duff Johnson
Track 4: PDF in practice; In English
Moderation: Matt Kuznicki
11:45 Ersetzendes Scannen mit Resiscan
Beispiellösung der Deutschen RentenversicherungMartin Gapa und Agis Neugebauer, DRV Bund
Erfahrungsbericht ZUGFeRD
Ein Anwenderbericht aus der Praxis
Dietrich von Seggern, callas software
Upcoming standard PDF/R
Replacing TIFF with PDF/Raster for TWAIN Direct
René Rebe,
Managing Director ExactCODE GmbH
Disrupting the world
of document creation & distribution

New techniques,
platforms and business models


Bruno Lowagie, iText
12:30 Lunch
13:30 Barrierefreie PDFs
Studie zum Stand der Barrierefreiheit
Markus Erle, axes4
ZUGFeRD in der Praxis
ZUGFeRD im Rechnungseingang und -ausgang bei A. Storck
Werner
Brinkkötter, AUGUST STORCK KG
The veraPDF project
PREFORMA; principles, state of affairs, lessons learnt so far

Duff Johnson, PDF Association; Boris Doubrov, Dual Lab
Mobile PDF Scanning
Seamless
business processes with smartphones
Carsten Heiermann, LuraTech
14:15 PDF/UA in der Praxis
Barrierefrei aus InDesign
Klaas Posselt, einmanncombo
ZUGFeRD für SAP
Praktische Umsetzung von ZUGFeRD im
SAP-Umfeld
Jörg Lange, SAP und Thomas Zellmann, LuraTech
Travels in validation land
Researching cultural differencesN.N.
Classification of PDF documents
How you can optimize your processesMichael Fuchs, ABBYY
15:00 Coffee Break
15:30 Printcontent fürs Web
Barrierefreie PDF-Dokumente bei der Deutschen
Rentenversicherung
Birgit Schüler, DRV Bund und Markus Müller-Trabucchi, SRZ
PDF für die
Qualitätssicherung nutzen

Automatisierter Qualitätsprozess
bei Geberit / Schweiz
Matthias Flury, joinApps und Ulrich
Altorfer, PDF Tools
Definitive validation – a pipe dream?

Viable concepts for validation and conformance testing
Leonard Rosenthol, Adobe; Olaf Drümmer, callas
software
Why search can’t find that PDF file
The Top 10 Reasons
Neil Pitman, Aquaforest
16:15 PDF/UA in einem Ministerium
einführen

Erfahrungen bei sozialministerium.at PDF/UA aus
Word
Michael Holzer, Sozialministerium und Markus Erle, axes4
Projekt „Umstellung auf
PDF/A“ bei der ETH Zürich

Konvertierung von Office- und
PDF-Dateien nach PDF/A
Charles Bärlocher, ETH Zürich
Panel discussion
Do we really need PDF validation, and what should it actually look like?
PDF-Debugging and
-Processing

Using Open Source (Command Line) Tools

Kurt Pfeifle
17:00 What you might have missed today! Wrap-up from all four educational tracks?·?Hans-Joachim Hübner, Bernd Wild, Olaf Drümmer, Duff Johnson and Matt Kuznicki
18:00 Evening Event: Let’s celebrate 10 years PDF Association!
Wednesday June, 15, 2016
9:00 KEYNOTE – Leonard Rosenthol, Adobe Systems: From Watch to Wall – PDF in a multi-device world
9:45 5 minutes with a PDF solution
10:30 Break
Track A: PDF in der Praxis
Moderation:
François Fernandès
Track B: Rendition – PDF/A-3
Moderation: Thomas Zellmann
Track C: PDF University; In English
Track Chairs: Olaf Drümmer
and Leonard Rosenthol
Track 4: Signatures, Managing Documents; In English
Track Chair: Bernd Wild
11:00 PDF Dokumente automatisiert
testen

Workflow mit Werkzeugen von PDFUnit
Carsten Siedentop, PDFUnit
Enterprise PDF Rendition
PDF Erzeugung unternehmensweit richtig angehen!
Carsten
Heiermann, LuraTech
PDF and OpenType technology
Is it time to get ‘emoji’-onal?
Benoît Lagae, iText and Alexey
Subach, Dual Lab
Latest news from eIDAS and
ETSI

Standards and business scenarios for PDF signingBernd Wild, intarsys consulting
11:45 Dokumenten-Sicherheit
die Top 10 Funktionen für mehr Sicherheit im PDF
Michael Karbe,
Actino
Unternehmens-weite
Konvertierungs-Dienste

Umsetzung mit Integration in SAP DVSUwe Wächter, SEAL Systems
Beyond the written word
Complex substructures, tagged PDF and accessibility
Olaf Drümmer,
callas software
Digital signatures
How it‘s done in PDF
Michaël Demey, iText
12:30 Lunch break
13:30 PDF ist keine Einbahnstraße
Weiterverwendung von PDF-Inhalten
Michael Karbe, Actino
Ersetzendes Scannen
Die TR Resiscan erfolgreich umsetzen
Hans-Joachim Hübner, SRZ
drupa 2016:
Fresh insights right from the show floorHarald Grumser, Compart; Stephan Jaeggi, PrePress-Consulting;
Olaf Drümmer, callas software
The ConnectedPDF Ecosystem
Opportunities in the new era of content commerce
Karl De Abrew
and Phil Lee, Foxit Software
14:15 PDF and PDF/A Optimization
More than just reducing the file size
Christoph Reller, PDF
Tools
Duale Archivierung mit
PDF/A-3

Neue Anwendungsgebiete mit praktischen BeispielenThomas Zellmann, LuraTech
RGB workflow with PDF/X-4
Moving to media neutral print production
Stephan Jaeggi,
PrePress-Consulting
Compare documents
Advanced comparison on a ‘legal’ level
Dean Sappey, Docscorp
15:00 Break
15:30 PDF Client Werkzeuge Live
LiveAcrobat (Ulrich Isermeyer), Nitro Pro (Justin Durkan), PhantomPDF (Wim Temmerman)

Moderation: Michael Karbe
Digitales Aktenmanagement mit PDF/A-3
Der Standard in der Praxis
Dietrich von Seggern, callas software
Spectral Color in PDF 2.0 and PDF/X-6?
Why bother? How to implement it?
Olaf Drümmer, callas software
PDF Core
A look into the future of PDF
Matt Kuznicki, Datalogics
16:15 Closing Session:
What to invest in in the next 5 years? · Duff Johnson · End of the conference: 17:00

Hier geht es direkt zur Anmeldung:
https://de.amiando.com/PDF-Days-2016.html

Reservieren Sie sich bitte auch den 13. Juni 2016. Hier findet die optionale Pre-Conference mit interessanten Einzelveranstaltungen statt.

Veranstaltungsort: GLS Campus Berlin, www.gls-campus-berlin.de


Tags:
Categories: